Der Stammtisch der IG Vespa Rheintal tagte heuer zum ersten Mal im Restaurant Rössli St. Margrethen. Im Rössli lässt sich bestens tagen, essen und auch feiern. 19 Mitglieder der IG Vespa kamen dort am letzten Mittwoch zusammen. Die Gruppe absolvierte nicht nur den geschäftlichen Teil, sie pflegte auch die Gemeinschaft, die zwischenmenschlichen Kontakte , das Fachsimpeln über Vespas und wie könnte es anders sein, sie genoss auch das Essen.

Doch neben dem Geniessen und Diskutieren übernahm der Vorsitzende Donat Minikus das Referat und kam sofort zum Geschäftlichen. Freddy Höhener wurde zum neuen Kassier gewählt. Migg Räss vergab die jeweiligen Organisatoren der Feierabendausfahrten und den Vespatreffen Buchs, Kreuzlingen und Rorschach.

Freddy Höhener informierte über die 2-tägige Fernfahrt am 15./16.6.19. Es sind 6 Pässe, Klausen-, Susten-, Grimsel-, Nufenen-, Gotthard- und Oberalppass zu meistern.

Der Anmeldeschluss ist der 14.2.19. Anmeldung per Mail an donat@vespa-rheintal.ch

Ein weiteres Thema waren T-Shirts und Kleber. Hier sind noch Lagerbestände zu den Selbstkostenpreisen erhältlich. Bestrebungen sind im Gange künftig mit einem einheitlichen Outfit aufzutreten. Zu den T-Shirts wären Jacken (Softshell) mit den gleichen Emblemen schön. Semia Höhener präsentierte die dazu passenden Jacken, die auf grosses Interesse gestossen sind. Als letzter Punkt verwies Donat Minikus auf die Rechnung 2018, die mit einem Plus von CHF. 122.67 abschloss.

Die IG-Vespa Rheintal ist eine innovative Gemeinschaft mit dem Blick in die Zukunft.